Fujitsu Pressemeldung

TDS stellt Lünendonk-Trendstudie „Veränderte Wertschöpfung in der Cloud“ zum kostenlosen Download bereit

Studie informiert über Anbietertypologien, Services und künftige Lösungen

Neckarsulm, 25.09.2012 – 

Der IT-Komplettanbieter TDS stellt die Ergebnisse der Lünendonk-Trendstudie 2012 „Veränderte Wertschöpfung in der Cloud: Anbietertypologien, Services und Lösungen im Ausblick“ ab sofort zum kostenlosen Download unter www.tds.fujitsu.com/cloud zur Verfügung. TDS ist Partner der Studie, in deren Rahmen das Beratungsunternehmen Lünendonk 54 deutsche Unternehmen des gehobenen Mittelstands sowie Großunternehmen unter anderem zu bevorzugten Cloud-Modellen, Partnern und den größten Herausforderungen bei Cloud Services befragte. Ein Ergebnis ist: Insbesondere große Unternehmen favorisieren Private Cloud Services und setzen aufgrund ihrer komplexen IT-Umgebungen und des hohen Integrationsbedarfs bevorzugt auf Gesamtdienstleister als Beratungs- und Integrations-Partner. Zu den größten Herausforderungen gehören bei der Cloud-Nutzung laut der Untersuchung Datenschutz, IT-Security und Rechtsfragen sowie die Integration der Services in die Kern-Systeme.

Weitere Anforderungen aus der Nutzung von Cloud Services kommen aus den Fachbereichen. Die Lünendonk-Studie zeigt, dass diese beispielsweise verstärkt Business Apps fordern, die sie über Tablet PCs und Smartphones nutzen können, um auf vorhandene Kern-Systeme mobil zuzugreifen. So gewinnt die IT mit Cloud Services ein neues Werkzeug, um den Fachbereichen mehr Flexibilität und Umsetzungsgeschwindigkeit bieten zu können. Gleichzeitig steigt dadurch aber auch die Komplexität weiter an. Um diesen neuen Anforderungen zu begegnen und den Dialog zwischen IT und Fachbereichen zu fördern, wurden wichtige Studienergebnisse in einer „Cloud-Landkarte“ visualisiert und im Studienbericht aufgenommen.

Als Partner der Lünendonk®-Trendstudie stellt die TDS AG die Ergebnisse auf ihrer Webseite unter www.tds.fujitsu.com/cloud zum Download bereit.

Über Fujitsu

Die TDS AG ist ein IT-Komplettdienstleister und SAP-Systemhaus für mittelständische und große Unternehmen. Zudem bietet TDS Outsourcing, Dienstleistungen und Software für Personaler. Zu den Angebotsschwerpunkten zählen SAP-Beratung, IT-Outsourcing sowie Application Management. Beim Outsourcing bietet TDS Private Cloud Services aus den eigenen, hochsicheren Rechenzentren in Deutschland und realisiert individuelle Konzepte bis hin zum Betrieb der kompletten IT-Infrastruktur. Zum Portfolio gehören auch SAP-basierte Branchenlösungen etwa für die Prozess- und Kosmetikindustrie sowie Angebote rund um das In-memory Computing mit SAP HANA.

Das Angebot für Personalabteilungen umfasst die Übernahme sämtlicher administrativer Prozesse aus dem Personalwesen. Beim Auslagern solcher Geschäftsabläufe (HR Business Process Outsourcing, BPO) ist TDS mit mehr als 800.000 abgerechneten Personalstammsätzen im Monat Marktführer in Deutschland.

Mit rund 1.400 Mitarbeitern an circa 20 Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz erzielte TDS im Geschäftsjahr 2011/2012 einen Umsatz von rund 146 Millionen Euro. Das Unternehmen mit Stammsitz in Neckarsulm wurde 1975 gegründet und gehört seit 2007 zu Fujitsu, einem der weltweit größten IT-Konzerne.

Informationen im Internet: www.tds.fujitsu.com

Pressekontakt Fujitsu

Fujitsu
Marcel-Breuer-Str. 22
D-80807 München

Michael Erhard
Pressesprecher
Tel: +49 89-307 686 - 237
E-Mail: michael.erhard@
tds.fujitsu.com

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Jörg Stelzer
Tel.: +49 89 211871-34
E-Mail: js 'at' schwartzpr 'punkt' de