Bildmaterial zur Meldung

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

Weitere Links

  • Tarifübersicht Internet und Telefonie, 04.09.2012
  • Tarifübersicht Mobilfunk, 04.09.2012

Kabel Deutschland Pressemeldung

Kabel Deutschland senkt Mobilfunk-Preise deutlich

  • Komplett-Flat: Für nur 19,99 Euro im Monat im ersten Jahr in alle deutschen Netze telefonieren und im Internet surfen
  • Laufzeittarif mit Smartphone für nur 10 Euro monatlich mehr
  • Neues Android-Smartphone: Samsung Galaxy Ace 2

Unterföhring, 04.09.2012 – 

Günstigere Mobilfunk-Preise und ein neues Smartphone: Mit dem „Komplett-Flat“-Tarif telefonieren Kabel Deutschland Neukunden, die ein eigenes Smartphone nutzen, ab dem 4. September für nur 19,99 Euro im Monat im ersten Vertragsjahr in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze und surfen mobil im Internet. Die „Mobile Phone Komplett-Flat“ hat eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten und kostet ab dem 13. Monat 29,99 Euro monatlich. Damit senkt Kabel Deutschland den Preis für die Komplett-Flat im ersten Vertragsjahr um 20 Euro monatlich. Im zweiten Vertragsjahr sparen Kabel Deutschland Mobilfunk-Neukunden monatlich zehn Euro im Vergleich zu heute.

Für nur zehn Euro mehr im Monat erhalten Kunden das Komplett-Paket mit dem Android-Smartphone Samsung Galaxy Ace 2. Das Samsung Galaxy Ace 2 löst das Samsung Galaxy S Plus im Kabel Deutschland Portfolio ab. Die „Komplett-Flat mit Smartphone“ kostet im ersten Vertragsjahr jetzt nur noch 29,99 Euro monatlich. Ab dem zweiten Vertragsjahr fallen 39,99 Euro im Monat an. Zusätzlich erhöht Kabel Deutschland das Datenvolumen im Komplett-Paket mit Smartphone: Ab September 2012 stehen monatlich 500 MB fürs Surfen mit bis zu 7.200 Kbit/s bereit, danach wird die Internetgeschwindigkeit auf max. 64 Kbit/s für den Up- und Download gedrosselt. Die Mindestvertragslaufzeit für die Komplett-Flat mit Smartphone beträgt 24 Monate. Das Angebot gilt bis zum 25. November 2012.

In beiden Tarifen fällt ein einmaliges Bereitstellungsentgelt in Höhe von 29,90 Euro pro SIM-Karte an. Weitere Informationen finden Sie in der angehängten Übersicht oder unter http://www.kabeldeutschland.de/mobilfunk/mobile-phone.html.

„Mit dem neuen Samsung Galaxy Ace 2 können wir unseren Kunden ein modernes und leistungsfähiges Smartphone zu fairen Konditionen anbieten“, so Jens Leufen, Leiter Produktmanagement Mobilfunk und Telefonie bei Kabel Deutschland. „Wir freuen uns, dass wir unseren Kunden darüber hinaus ein Datenvolumen mit sehr guten 500 MB für noch mehr Spaß beim mobilen Surfen anbieten können. Dass alle innerdeutschen Gespräche zu regulären Festnetz- und Mobilfunknummern inklusive sind, lässt unser neues Angebot bei Komplett- und Allnet-Flat-Mobilfunkangeboten vorn mitspielen.“

Samsung Galaxy Ace 2: Für den persönlichen Ausdruck

Mit dem Samsung Galaxy Ace 2 erhalten Kunden ein leistungsfähiges Quad-Band-Gerät mit einem brillanten, 9,65 cm großen Touchscreen. Der WLAN-n Standard ermöglicht eine schnelle Internetverbindung. Integrierte mobile Services bieten ein großes Angebot an Musik und Spielen, und mit dem vorinstallierten Kommunikationsdienst ChatON bleiben Nutzer auf einfache Weise mit Freunden und Familie in Kontakt. Eine 5.0 Megapixel-Kamera ermöglicht Videoaufnahmen in hochauflösender (HD) Qualität (720p). Der 800 MHz Dual-Core-Prozessor sorgt für eine schnelle Arbeitsgeschwindigkeit. Über Bluetooth lassen sich zahlreiche Daten wie Fotos oder Musik komfortabel an andere kompatible Geräte schicken. Der Steckplatz für eine externe Speicherkarte erweitert die Speicherkapazität für Lieblings-CDs oder Fotos.

Praktische Smartphone-Apps passend zum Tarif
Nutzer des Samsung Galaxy Ace 2 haben über den digitalen Marktplatz Google Play™ Zugriff auf über 450.000 Apps zu sämtlichen Themen des Alltags, von Nachrichten bis zum Wetter. Kabel Deutschland empfiehlt ihren Kunden insbesondere folgende praktische Smartphone-Anwendungen: Mit der kostenlosen „Kabel E-Mail App“ können Kabel Deutschland Kunden, die Internet- und Telefon über das Breitbandkabel nutzen, ihr Kabel Deutschland E-Mail-Postfach auch unterwegs bequem verwalten. Für Musikfans interessant: Mit der „simfy App“ haben Nutzer die Möglichkeit, auf ihrem Smartphone online Musik zu hören. Zur Auswahl stehen über 16 Millionen Titel, auf die Kunden in ihren Wiedergabelisten auch ohne Internetverbindung zugreifen können. Der erste Monat von „simfy PremiumPLUS“ ist kostenlos. Danach fallen 9,99 Euro monatlich an. Weitere Informationen über das Produkt unseres Kooperationspartners finden sich unter http://www.kabeldeutschland.de/musik.

Bildmaterial zur Meldung

Das Bildmaterial finden Sie im Internet in hoher Auflösung unter: http://www.www.schwartzpr.de/de/newsroom/pressemeldung.php?we_objectID=1617&kunde=62

Über Kabel Deutschland

Als größter deutscher Kabelnetzbetreiber bietet Kabel Deutschland (KD) ihren Kunden digitales und hochauflösendes (HDTV) sowie analoges Fernsehen, Video-on-Demand, Angebote rund um digitale Videorecorder, Pay TV, Breitband-Internet (bis zu 100.000 Kbit/s) und Telefon über das TV-Kabel sowie über einen Partner Mobilfunk-Dienste an. Das im MDAX notierte Unternehmen betreibt die Kabelnetze in 13 Bundesländern in Deutschland und versorgt rund 8,5 Millionen angeschlossene Haushalte. Zum Ende des Geschäftsjahres 2011/2012 beschäftigte Kabel Deutschland rund 2.800 Mitarbeiter. Das Unternehmen erzielte im Geschäftsjahr 2011/2012 einen Umsatz von rund 1.700 Mio. Euro, das bereinigte EBITDA lag bei rund 795 Mio. Euro.

Pressekontakt Kabel Deutschland

Kabel Deutschland
Betastraße 6-8
85774 Unterföhring

Leiter Externe Kommunikation
Marco Gassen
Tel.:  +49 89 96 010 156
E-Mail: marco.gassen@
kabeldeutschland.de


Manager Produktpresse
Maurice Böhler
Tel.:  +49 89 96 010 159
E-Mail: maurice.boehler@
kabeldeutschland.de


Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München