Stonesoft Pressemeldung

Stonesoft IPS überzeugt beim aktuellen Test der NSS Labs

Hervorragender Schutz, ausgezeichnete Stabilität, Zuverlässigkeit, Performance sowie niedrige Gesamtbetriebskosten

Frankfurt am Main, 08.08.2012 – 

Stonesoft, (www.stonesoft.de) weltweiter Anbieter integrierter Lösungen für Netzwerksicherheit, überzeugt beim Intrusion Prevention Systems (IPS) Test 2012 der NSS Labs mit bestmöglichen Schutz vor allen getesteten Evasion-Techniken sowie niedrigen Betriebskosten (TCO). Die unabhängige Organisation stellt bei den Tests Sicherheits-Appliances anhand praxisnaher Traffic- und Bedrohungsszenarien auf den Prüfstand. Dem Stonesoft IPS-1302 bescheinigen die NSS Labs außerdem außerordentliche Zuverlässigkeit und Stabilität. Neben IPS gehören auch Firewall/VPN, SSL, VPN sowie Lösungen für den Remote Zugriff zum Portfolio von Stonesoft.

Die NSS Labs sind ein weltweit führendes unabhängiges Forschungs- und Testinstitut für Informationssicherheit. Das Institut erstellt herstellerunabhängige Analysen komplexer Sicherheitslösungen, an denen sich IT-Verantwortliche bei ihren Investitionsentscheidungen orientieren. Bei der aktuellen Produktanalyse erzielte das Stonesoft IPS bei hohem Datendurchsatz einen Schutz von 96,6 Prozent gegen sämtliche Exploits. Das ist bei einem Preis von nur 26 US-Dollar pro gesicherten Mbit/s im Vergleich zu anderen Anbietern ein Spitzenwert. Daneben schnitt das Stonesoft IPS auch bei der Drei-Jahres-TCO-Analyse sehr gut ab.

Benutzerfreundlichkeit bei höchstmöglichem Schutz und Performance

Mit Blick auf die Komplexität der Netzwerksicherheit auf Unternehmensebene hoben die NSS Labs außerdem die Benutzerfreundlichkeit der Stonesoft-Lösungen hervor. NSS-CEO Vikram Phatak erklärt: „Das Stonesoft Management Center wurde als flexibles und leistungsstarkes Management-System speziell für große Unternehmen und Dienstleister entwickelt. Der Administratorenzugang erfolgt über äußerst granulare rollenbasierte Mechanismen. Die Richtlinienverwaltung und Deployment sind unkompliziert und sehr flexibel. Mithilfe von Gruppierungs- und Lernfunktionen lassen sich komplexe Richtlinien einfach über mehrere Geräte hinweg implementieren und ausrollen.“

„Schutz und Performance zu versprechen ist das eine. Es in der Praxis auch zu halten, das andere. Die Ergebnisse der NSS Labs zeigen deutlich, dass unser IPS auch hält was es verspricht. Wir stellen höchstmöglichen Schutz und Performance bereit, indem wir komplexe Sicherheitsfragen in Unternehmensnetzwerken proaktiv angehen“, sagt Torsten Jüngling, Country Manager bei Stonesoft Germany.

Der vollständige Bericht „Network Intrusion Prevention System, Product Analysis, Stonesoft IPS-1302“ steht unter https://www.nsslabs.com/research/network-security/network-ips/2012-stonesoft-ips-1302.html zum Download bereit.

Weitere Informationen über Stonesoft und seine Next-Generation-IPS Lösungen erhalten Sie unter www.stonesoft.de.

Folgen Sie uns auf Twitter: http://twitter.com/Stonesoft_DE

Über NSS Labs, Inc.

NSS Labs, Inc. ist das weltweit führende unabhängige Forschungs- und Testinstitut für Informationssicherheit. Mithilfe testbasierter, professioneller Forschungs- und Expertenanalysen werden wertfreie und unparteiische Daten zur Verfügung gestellt, die IT-Experten bei der Auswahl der für ihr Unternehmen geeigneten Produkte unterstützen.

NSS Labs bewertet Netzwerk- und Endpoint-Sicherheitsprodukte und erstellt sowohl individuelle Produktanalyseberichte als auch Vergleichsanalyseberichte für Produktgruppen. Die exklusive Security Value Map™ von NSS Labs basiert auf durchgeführten Vergleichsanalyseberichten. Das Forschungs- und Testinstitut wurde 1991 gegründet und hat seinen Sitz in Austin (Texas). Weitere Informationen unter www.nsslabs.com.

Über Stonesoft

Die Stonesoft Corporation (NASDAQ OMX: SFT1V) bietet softwarebasierte und dynamische Netzwerksicherheitslösungen, die den Informationsfluss sichern und das Sicherheitsmanagement vereinfachen. Zum Produktportfolio des finnischen Unternehmens gehört die branchenweit erste transformierbare Security Engine, Next-Generation Standalone-Firewalls und Intrusion-Prevention-Systeme sowie SSL-VPN-Lösungen. Das Kernstück bildet das Stonesoft Management Center, das die zentrale Verwaltung ganzer Netzwerke ermöglicht.

Die Lösungen von Stonesoft bieten Konzernen, mittelständischen Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen hohe Verfügbarkeit, benutzerfreundliches Management, Compliance, dynamische Sicherheitslösungen, Business Continuity und den Schutz unternehmenskritischer Daten vor immer komplexeren Cyber-Bedrohungen. Stonesoft ist zudem führend bei der Erforschung von Advanced Evasion Techniques (AETs), die bei gezielten Cyber-Attacken zum Einschleusen von Schadsoftware in Sicherheitssystemen eingesetzt werden.

Aufgrund der niedrigen Betriebskosten (TCO), der Benutzerfreundlichkeit seiner Lösungen sowie seiner Kundenorientierung kann Stonesoft die branchenweit höchste Kundenbindungsrate vorweisen. Das 1990 in Finnland gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Helsinki, die Niederlassungen für den deutschsprachigen Raum befinden sich in München und Frankfurt.

www.stonesoft.de

aet.stonesoft.com

stoneblog.stonesoft.com

Pressekontakt Stonesoft

Stonesoft Germany
Lyoner Strasse 20
D-60528 Frankfurt am Main

Torsten Jüngling
Country Manager
Tel.: +49 69 / 42 72 968 - 0
E-Mail: info.germany@
stonesoft.com

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Jörg Stelzer
Tel.: +49 89 211871-34
E-Mail: js 'at' schwartzpr 'punkt' de

Sabrina Hiller
Tel.: +49 89 211871-31
E-Mail: sh 'at' schwartzpr 'punkt' de