Bildmaterial zur Meldung

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

Cofely Pressemeldung

Made in Lindau: Cofely Refrigeration erweitert Portfolio für Wärmeübertrager und Druckbehälter

Maßgeschneiderte Apparate, präzise Nachbauten und umfangreiche Service-Leistungen

Lindau, 12.07.2012 – 

Die Cofely Refrigeration GmbH, Spezialist für energieeffiziente Kältesysteme, stellt Wärmeübertrager und Druckbehälter jeglicher Spezifikation in Eigenfertigung her und übernimmt darüber hinaus sämtliche dazugehörige Dienstleistungen wie Wartung und Reparatur. Bereits seit über 60 Jahren fertigt das Unternehmen aus Lindau Sonderbehälter für Kältesysteme, die beispielsweise in Kraftwerken oder bei der Marine zum Einsatz kommen. Damit künftig auch andere Branchen, die Bedarf an Wärmeübertragern und Sonderbehältern haben, von dieser Expertise profitieren, hat Cofely Refrigeration ihr Produkt- und Dienstleistungsportfolio nun erweitert. Neben dem Bau neuer, maßgeschneiderter Apparate bietet der Kältespezialist auch den präzisen Nachbau von Behältern für bereits bestehende Anlagen an. Zusätzlich kümmert sich Cofely Refrigeration um die Druck- und Dichtungsprüfung in der werkseigenen Druckkammer sowie eine fachgerechte Montage und Wartung beim Kunden vor Ort.

Geplant, geschweißt und geprüft

Anlagenbetreiber erhalten mit dem erweiterten Portfolio der Cofely Refrigeration komplett in Deutschland produzierte Qualitäts-Produkte und Dienstleistungen aus einer Hand. Auch die bei der Herstellung der Behälter verwendeten Materialien stammen aus Deutschland und decken die gesamte Bandbreite an hochwertigen Werkstoffen ab. So werden für die Behältermantel und Rohrböden beispielsweise Stahl und Chrom-Nickel-Stahl sowie für Rohrendbefestigungen Kupfer, Nickel und Titan eingeschweißt oder gewalzt eingesetzt.

Je nach Anforderung stellt Cofely Refrigeration die Wärmeübertrager und Druckbehälter maßgeschneidert zur Verfügung. Das Standard-Portfolio umfasst Rohrbündelwärmeübertrager wie z. B. überflutete Verdampfer mit innen- oder außenliegendem Schwerkraftabscheider, Rohrbündelverflüssiger oder Kältemittelabscheider und -sammelbehälter. Neben diesen Baureihen bietet der Kältespezialist aber auch einen Rahmen- und Apparatebau nach individuellem Maß an und produziert beispielsweise exakte Nachbauten von Behältern für bereits bestehende Anlagen.

Effiziente Qualitätssicherung

Nach der Fertigstellung der Apparate durch Cofely Refrigeration durchlaufen die Wärmeübertrager verschiedene Prüfungen, wie z. B. die zertifizierte, pneumatische Druckprüfung mit anschließender Dichtheitsprüfung in der werkseigenen Druckkammer mit Bersteinrichtung. Neben diesen Qualitätssicherungsmaßnahmen übernimmt der Lindauer Kältespezialist zudem den fachgerechten Ein- und Ausbau von Wärmeübertragern und Druckbehältern, unter anderem mit Neuverrohrung oder Restaurierung der Innenrohre inklusive TÜV-Abnahme sowie Reparatur und Wartung.

„Wir freuen uns, unseren Kunden und anderen Anlagenbetreibern als einer der wenigen deutschen Hersteller künftig Wärmeübertrager, Druckbehälter und alle damit verbundenen Dienstleistungen aus einer Hand anbieten zu können,“ so Dr. Jürgen Süß, Geschäftsführer bei der Cofely Refrigeration GmbH. „Dafür steht ihnen bei uns ein Expertenteam zur Verfügung, das über langjähriges Know-how bei der Konstruktion, Fertigung, Wartung und Reparatur im Behälterbau verfügt und alle erforderlichen Richtlinien und Zertifizierungen erfüllt.“

Weitere Informationen zur Cofely Refrigeration finden sich unter www.cofely-refrigeration.de.

Bildmaterial zur Meldung

Das Bildmaterial finden Sie im Internet in hoher Auflösung unter: http://www.www.schwartzpr.de/de/newsroom/pressemeldung.php?we_objectID=1539&kunde=163

Über Cofely

Über Cofely Refrigeration

Die Cofely Refrigeration GmbH ist auf alle Belange rund um wirtschaftliche und energieeffiziente Industriekälteanlagen spezialisiert. Zum Produkt- und Dienstleistungsprogramm gehört das Projektieren, Fertigen, Betreiben und Betreuen von Kälteanlagen jeglicher Art sowie von Kälteaggregaten und Kühltürmen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Lindau am Bodensee verfügt über ein flächendeckendes Vertriebs- und Servicenetz in Deutschland und hat als Teil der internationalen GDF Suez-Gruppe die Unterstützung eines Weltkonzerns. Die Anfänge des Unternehmens gehen auf die im Jahr 1834 gegründete Firma Sulzer zurück, die 1878 anlässlich der Weltausstellung in Paris die erste Kältemaschine der Welt vorstellte. Die Cofely Refrigeration GmbH ist ein Tochterunternehmen der Cofely Deutschland GmbH, die in den Bereichen gebäudetechnischer Anlagenbau, Anlagen- und Prozesstechnik, Facility Management und Energiemanagement aktiv ist. Beide Unternehmen gehören zur französischen GDF Suez-Gruppe und firmierten bis November 2009 als Axima Deutschland GmbH bzw. Axima Refrigeration GmbH. Im Jahr 2011 erwirtschaftete die Cofely Deutschland GmbH mit 1.745 Mitarbeitern insgesamt einen Umsatz von rund 446 Mio. Euro. Der Umsatzanteil der Cofely Refrigeration GmbH, die 350 Mitarbeiter beschäftigt, betrug rund 73 Mio. Euro.

www.cofely-refrigeration.de

Pressekontakt Cofely

Cofely Deutschland GmbH
Dürener Straße 403-405
D-50858 Köln

Astrid Grüter
Leiterin Marketing & Kommunikation
Tel: +49 221 46905 204
E-Mail: astrid.grueter@
cofely.de

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Jörg Stelzer
Tel.: +49 89 211871-34
E-Mail: js 'at' schwartzpr 'punkt' de