Bildmaterial zur Meldung

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

ICQ Pressemeldung

ICQ Messenger für Bada: Mobile Kommunikation nun für alle Plattformen

ICQ, der Pionier unter den Instant Messengern, macht seine Mobile Messenger App nun auch für Geräte mit dem Samsung Bada Betriebssystem verfügbar. Damit kann mobile Kommunikation mittels kostenfreier ICQ App auf so vielen Plattformen wie nie zuvor genutzt werden. Die Bandbreite reicht dabei von iOS, Android, Windows Phone, Symbian und Java bis zu Blackberry und deckt sowohl Smartphones und Tablet PCs als auch PCs, Mac und das Web ab.

München, 23.03.2012 – 

Nutzer von Smartphones mit dem Samsung Bada Betriebssystem können ab sofort völlig kostenfrei mit ihren Freunden aus anderen sozialen Netzwerken chatten, Kontakte von ICQ suchen und hinzufügen, ihr Profil bearbeiten, ihren Status aktualisieren und ihren Gesprächsverlauf speichern.

Der ICQ Messenger für Samsung Bada wurde extra für die Bada Plattform mit dem Samsung SDK entwickelt und ist momentan für die Plattformen Bada 1.1, 1.2 und 2.0 inklusive Samsung Wave, Wave II, Wave 525 und wave 3 zum Download verfügbar.

Mit der Erweiterung um Samsung Bada kann ICQ nun alle größeren mobilen Betriebssysteme abdecken. Damit Nutzer die App herunter laden können, müssen diese lediglich über das Samsung Apps Mobile Portal auf ihrem Smartphone gehen oder die Website http://www.samsungapps.com/aufrufen.

Spätere Versionen der App sollen das Registrieren von Unterwegs und Push Benachrichtigungen ermöglichen.

“Mobile Anwendungen und Apps sind derzeit ein wichtiger weltweiter Trend”, erklärt Moshe Kigler, VP Products bei ICQ. „Für uns ist es daher ein großes Anliegen, unseren Nutzern einen bequemen Zugang zur Kommunikation über ICQ auf jeder größeren mobilen Plattform zu ermöglichen. Samsung Bada ist hier ein Baustein, mit dem wir nun alle gängigen Plattformen abdecken können.“

Bildmaterial zur Meldung

Das Bildmaterial finden Sie im Internet in hoher Auflösung unter: http://www.www.schwartzpr.de/de/newsroom/pressemeldung.php?we_objectID=1351&kunde=1179

Über ICQ

ICQ ist ein führender Instant Messaging Service Provider mit einer weltweiten Online-Communication Community. ICQ bietet eine große Bandbreite an Kommunikations-Anwendungen für mobile Endgeräte, PC und Mac Computer an. Das Unternehmen wurde 1996 in Israel von Mirabilis gegründet und befindet sich nun im Komplettbesitz von Mail.ru. ICQ und das Blumenlogo sind eingetragene Warenzeichen von Mail.ru.www.icq.com

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München