Bildmaterial zur Meldung

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

Weitere Links

Neuer Leiter Industriekälte bei Cofely Refrigeration

Cofely Pressemeldung

Neuer Leiter Industriekälte bei Cofely Refrigeration

Marcus Breidenbach verantwortet ab sofort die Abteilung für Industriekälte des Lindauer Unternehmens

Lindau, 20.01.2012 – 

Mit dem Start ins neue Jahr übernimmt Marcus Breidenbach die Abteilungsleitung für Industriekälte bei der Cofely Refrigeration GmbH. In seiner Position als Abteilungsleiter verantwortet er die Projektierung und Abwicklung von anspruchsvollen kältetechnischen Lösungen.

Marcus Breidenbach verfügt über eine umfassende Expertise in diesem Bereich. Vor seinem Wechsel zu Cofely Refrigeration war er Bereichsleiter TGA, Immobilien, Kälte, Versorgung bei einem führenden Unternehmen aus der Lebensmittelbranche. Im Rahmen dieser Tätigkeit realisierte er u. a. nachhaltige energiesparende Kälteanlagen. Davor war Marcus Breidenbach als Referatsleiter Kältetechnik im Center of Competence für Kälte- und Klimatechnik bei der TÜV SÜD Industrie Service GmbH in München tätig.

„Industriekälte stellt besondere Anforderungen an Technologie und Planung. Hier gibt es keine Schubladenlösungen, hier sind individuelle Konzepte für ganz spezifischen Kundenbedarf gefordert“, sagt Dr. Jürgen Süß, Geschäftsführer der Cofely Refrigeration GmbH. „Mit seiner ausgewiesenen Expertise und umfassenden Projekt-Erfahrung in diesem komplexen Bereich bringt Marcus Breidenbach die perfekten Voraussetzungen für die Abteilungsleitung Industriekälte in unserem Hause mit. Deshalb freuen wir uns sehr, ihn für diese Position gewonnen zu haben.“

Über Cofely Refrigeration

Die Cofely Refrigeration GmbH ist auf alle Belange rund um wirtschaftliche und energieeffiziente Industriekälteanlagen spezialisiert. Zum Produkt- und Dienstleistungsprogramm gehört das Projektieren, Fertigen, Betreiben und Betreuen von Kälteanlagen jeglicher Art sowie von Kälteaggregaten und Kühltürmen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Lindau am Bodensee verfügt über ein flächendeckendes Vertriebs- und Servicenetz in Deutschland und hat als Teil der internationalen GDF SUEZ-Gruppe die Unterstützung eines Weltkonzerns. Die Anfänge des Unternehmens gehen auf die im Jahr 1834 gegründete Firma Sulzer zurück, die 1878 anlässlich der Weltausstellung in Paris die erste Kältemaschine der Welt vorstellte. Die Cofely Refrigeration GmbH ist ein Tochterunternehmen der Cofely Deutschland GmbH, die in den Bereichen gebäudetechnischer Anlagenbau, Anlagen- und Prozesstechnik, Facility Management und Energiemanagement aktiv ist. Beide Unternehmen gehören zur französischen GDF SUEZ-Gruppe und firmierten bis November 2009 als Axima Deutschland GmbH bzw. Axima Refrigeration GmbH. Im Jahr 2010 erwirtschaftete die Cofely Deutschland GmbH mit 1.620 Mitarbeitern insgesamt einen Umsatz von rund 420 Mio. Euro. Der Umsatzanteil der Cofely Refrigeration GmbH, die 340 Mitarbeiter beschäftigt, betrug rund 72 Mio. Euro.
www.cofely-refrigeration.de

Bildmaterial zur Meldung

Das Bildmaterial finden Sie im Internet in hoher Auflösung unter: http://www.www.schwartzpr.de/de/newsroom/pressemeldung.php?we_objectID=1233&kunde=163

Pressekontakt Cofely

Cofely Deutschland GmbH
Dürener Straße 403-405
D-50858 Köln

Astrid Grüter
Leiterin Marketing & Kommunikation
Tel: +49 221 46905 204
E-Mail: astrid.grueter@
cofely.de

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Jörg Stelzer
Tel.: +49 89 211871-34
E-Mail: js 'at' schwartzpr 'punkt' de