Bildmaterial zur Meldung

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

Kabel Deutschland Pressemeldung

‚Tag des Internet’: Surf-Tempo ist entscheidend


• Im Internet-Zeitalter werden Geschwindigkeiten zum
   Knackpunkt
• Umfrage: Fast 40 Prozent der Internetnutzer würden gerne
   schneller surfen

Unterföhring, 27.10.2011 – 

Am 29. Oktober ist der ‚Tag des Internet’. Seit es vor 42 Jahren erstmals gelang, über das Internet eine Botschaft zu versenden, hat sich viel getan. Ein Internetzugang ist mittlerweile für die Mehrheit der Deutschen selbstverständlich. Heute geht es vor allem um die verfügbare Geschwindigkeit. Das bestätigt auch das Ergebnis einer repräsentativen Ipsos-Umfrage im Auftrag von Kabel Deutschland: Fast 40 Prozent der Internetnutzer würden gerne schneller surfen, als es ihnen gegenwärtig möglich ist. Der Bandbreitenbedarf wird in Zukunft noch größer werden. Denn es gibt immer mehr internetfähige Geräte pro Haushalt wie Smartphone oder Laptop, die gleichzeitig auf den Internetanschluss zugreifen. Außerdem werden Anwendungen wie Online-Videos zunehmend beliebter. Eine leistungs- und zukunftsfähige Infrastruktur wie das Kabelnetz ist somit so wichtig wie nie zuvor. Deutschlands größter Kabelnetzbetreiber kann bereits über 7,5 Millionen Haushalten in 13 Bundesländern Internetgeschwindigkeiten von bis zu 100.000 Kbit/s anbieten. Technisch wären über das moderne Glasfaser-Koaxialkabel-Netz schon heute bis zu 400.000 Kbit/s möglich.

Die Leistung macht den Unterschied

Mit leistungsfähigen Internetzugängen lassen sich Websites innerhalb weniger Sekunden anzeigen, Fotos ohne Verzögerung hochladen und Videos schnell, in guter Qualität abspielen. Kabel Deutschland plant, dass Internetzugänge von bis zu 100.000 Kbit/s im Laufe des nächsten Jahres im gesamten Verbreitungsgebiet verfügbar sein werden. Zusätzlich werden bis Ende März 2013 über 1 Million Haushalte vorwiegend in ländlichen Gebieten erstmals schnelles Internet über das Kabelnetz erhalten.

Über die Umfrage:

Die aufgeführten Daten basieren auf einer repräsentativen Online-Mehrthemen­umfrage, die das Marktforschungsinstitut Ipsos im April 2011 im Auftrag von Kabel Deutschland durchgeführt hat. Insgesamt wurden 1.000 Personen ab einem Alter von 16 Jahren in Deutschland befragt.

Bildmaterial zur Meldung

Das Bildmaterial finden Sie im Internet in hoher Auflösung unter: http://www.www.schwartzpr.de/de/newsroom/pressemeldung.php?we_objectID=1107&kunde=62

Pressekontakt Kabel Deutschland

Kabel Deutschland
Betastraße 6-8
85774 Unterföhring

Leiter Externe Kommunikation
Marco Gassen
Tel.:  +49 89 96 010 156
E-Mail: marco.gassen@
kabeldeutschland.de


Manager Produktpresse
Maurice Böhler
Tel.:  +49 89 96 010 159
E-Mail: maurice.boehler@
kabeldeutschland.de


Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München