Fujitsu Pressemeldung

Bahlsen verlängert Outsourcing-Vertrag mit TDS bis 2016

Weitere Kundengewinne im Geschäftsbereich IT Outsourcing

Neckarsulm, 13.10.2011 – 

Der Geschäftsbereich IT Outsourcing der TDS AG freut sich über erfolgreiche Abschlüsse mit Bestands- und Neukunden. Aktuell hat der marktführende Süßgebäckhersteller Bahlsen seinen Outsourcing-Vertrag mit dem IT-Komplettdienstleister um weitere fünf Jahre bis 2016 verlängert. TDS betreut für Bahlsen seit 2008 die komplette IT-Infrastruktur für acht europäische Standorte und hat dabei umfangreiche IT-Aufgaben übernommen: vom Application Hosting für 13 Anwendungen und dem Application Management von acht Systemen über den Betrieb der Arbeitsplatz-Infrastruktur für rund 700 Anwender sowie des lokalen Netzwerks (LAN) bis zum Management des Weitverkehrsnetzes (WAN) und des internationalen EDI-Netzes.

Weitere Neukunden vertrauen auf SAP- und Outsourcing-Expertise

Neben der Vertragsverlängerung mit Bahlsen meldet TDS außerdem weitere neue Kunden im Geschäftsbereich IT Outsourcing. Zukünftig betreut TDS auch die Hoffmann Group, einen der europaweit führenden Systempartner für professionelle Werkzeuge, den Verpackungsspezialisten Edelmann sowie den Chemiekonzern Eckart, Teil der internationalen Altana-Gruppe. Außerdem konnten die Neckarsulmer Outsourcing-Spezialisten den international führenden Hersteller von Heiztechnik-Systemen Viessmann, den Pharmaziehersteller Daiichi und die Commerz Finanz, ein Gemeinschaftsunternehmen der BNP Paribas Personal Finance S.A. und der Commerzbank AG, sowie den Schmieranlagen-Spezialisten Lincoln GmbH von ihrer SAP- und Outsourcing-Expertise überzeugen.

Outsourcing-Services für mittelständische und große Unternehmen

„Wir freuen uns über die gute Geschäftsentwicklung und das Vertrauen unserer Bestands- und Neukunden in unser IT- und Outsourcing-Knowhow“, sagt Reiner-Wolfgang Horch, Senior Director IT Outsourcing bei TDS. „Wir bieten mittelständischen und großen Unternehmen ein Portfolio und eine Servicetiefe, die alle ihre Anforderungen an ein flexibles IT Outsourcing erfüllen. Dazu zählen insbesondere auch Cloud Services, die unsere klassischen Outsourcing-Angebote wie Anwendungsbetrieb oder Application Service Providing optimal ergänzen.“

Weitere Informationen zu TDS stehen im Internet unter www.tds.fujitsu.com.

Über Fujitsu

Die TDS AG ist ein IT-Komplettdienstleister und SAP-Systemhaus für mittelständische und große Unternehmen. Zudem bietet TDS Outsourcing, Dienstleistungen und Software für Personaler. Zu den Angebotsschwerpunkten zählen SAP-Beratung, Application Hosting sowie Application Management. Zum Portfolio gehören auch SAP-basierte Branchenlösungen etwa für die Prozess- und Kosmetikindustrie sowie den Nahrungs- und Genussmittelsektor. Beim Outsourcing realisiert TDS individuelle Konzepte bis hin zum Betrieb der kompletten IT-Infrastruktur. Das Angebot für Personalabteilungen umfasst die Übernahme sämtlicher administrativer Prozesse aus dem Personalwesen. Beim Auslagern solcher Geschäftsabläufe (HR Business Process Outsourcing, BPO) ist TDS mit mehr als 800.000 abgerechneten Personalstammsätzen im Monat Marktführer in Deutschland. Hinzu kommen eine Million Personalstammsätze, die Kunden mithilfe der Software TDS-Personal abrechnen. Mit rund 1.300 Mitarbeitern an circa 20 Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz erzielte TDS im Geschäftsjahr 2010/2011 einen Umsatz von rund 132 Millionen Euro. Das börsennotierte Unternehmen (WKN 508560 / 816428) mit Stammsitz in Neckarsulm wurde 1975 gegründet und gehört seit 2007 zu Fujitsu, einem der weltweit größten IT-Konzerne.

Informationen im Internet: www.tds.fujitsu.com

Pressekontakt Fujitsu

Fujitsu
Marcel-Breuer-Str. 22
D-80807 München

Michael Erhard
Pressesprecher
Tel: +49 89-307 686 - 237
E-Mail: michael.erhard@
tds.fujitsu.com

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Jörg Stelzer
Tel.: +49 89 211871-34
E-Mail: js 'at' schwartzpr 'punkt' de