Stonesoft Pressemeldung

Testbericht ICSA Labs: IPS von Stonesoft bietet höchsten Schutz

StoneGate IPS-1205 überzeugt in zwei Sicherheitstests

München, 05.10.2011 – 

Die StoneGate IPS-Appliance von Stonesoft, weltweiter Anbieter integrierter Lösungen für Netzwerksicherheit, hat bei einem Test der ICSA Labs unter Netzwerk-Intrusion-Prevention-Systemen (IPS) hervorragend abgeschnitten. Für den Testbericht prüfte ICSA Labs die Netzwerk-IPS-Geräte der größten Anbieter auf Sicherheitslücken, die seit weniger als drei Monaten bekannt waren. Das StoneGate IPS-1205 von Stonesoft erwies sich dabei in beiden Testrunden als äußerst effektiv im Schutz vor Attacken. Die Appliance wurde auf mehrere kürzlich entdeckte, schwerwiegende, über Fernzugriff angreifbare Sicherheitslücken getestet.

In der ersten Testreihe erzielten alle getesteten Produkte durchschnittlich eine Effektivitätsrate zwischen 59,4 und 78,1 Prozent. Nachdem die Anbieter die Geräte anpassen durften, um einen noch besseren Schutz vor aktuellen Sicherheitsbedrohungen zu gewährleisten, ergaben die abschließenden Tests eine Effektivitätsrate zwischen 81,3 und 90,6 Prozent. Mit 78,1 Prozent in der ersten und 90,6 Prozent in der zweiten Testrunde erzielte das StoneGate IPS-1205 von Stonesoft die jeweils höchste Leistung.

Stonesoft ist einer der ersten Anbieter, die an dem neuen vierteljährlichen Testprogramm für Netzwerk-IPS-Geräte teilnehmen. Mit den Tests will ICSA Labs, ein unabhängiger Geschäftsbereich von Verizon, Unternehmen dabei unterstützen, ihre Netzwerke besser vor Attacken zu schützen.

„Wir möchten die leistungsstärkste IPS-Lösung auf dem Markt anbieten. Deshalb werden wir die Leistung des StoneGate IPS immer weiter verbessern und proaktiv nach Bedrohungen und Schwachstellen fahnden, welche die Netzwerksicherheit beeinträchtigen“, sagt Hermann Klein, Country Manager DACH von Stonesoft.

Den vollständigen Testbericht gibt es auf der Webseite Quarterly Network IPS Vulnerability Testing von ICSA Labs. Dort stehen auch die Bewertungen der einzelnen Anbieter zur Verfügung.

Weitere Informationen über das StoneGate IPS finden sich unter www.stonesoft.de.

Folgen Sie uns auf Twitter: http://twitter.com/Stonesoft_DE

Über Stonesoft

Die Stonesoft Corporation (NASDAQ OMX: SFT1V) bietet softwarebasierte und dynamische Netzwerksicherheitslösungen, die den Informationsfluss sichern und das Sicherheitsmanagement vereinfachen. Zum Produktportfolio des finnischen Unternehmens gehört die branchenweit erste transformierbare Security Engine, Next-Generation Standalone-Firewalls und Intrusion-Prevention-Systeme sowie SSL-VPN-Lösungen. Das Kernstück bildet das Stonesoft Management Center, das die zentrale Verwaltung ganzer Netzwerke ermöglicht.

Die Lösungen von Stonesoft bieten Konzernen, mittelständischen Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen hohe Verfügbarkeit, benutzerfreundliches Management, Compliance, dynamische Sicherheitslösungen, Business Continuity und den Schutz unternehmenskritischer Daten vor immer komplexeren Cyber-Bedrohungen. Stonesoft ist zudem führend bei der Erforschung von Advanced Evasion Techniques (AETs), die bei gezielten Cyber-Attacken zum Einschleusen von Schadsoftware in Sicherheitssystemen eingesetzt werden.

Aufgrund der niedrigen Betriebskosten (TCO), der Benutzerfreundlichkeit seiner Lösungen sowie seiner Kundenorientierung kann Stonesoft die branchenweit höchste Kundenbindungsrate vorweisen. Das 1990 in Finnland gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Helsinki, die Niederlassungen für den deutschsprachigen Raum befinden sich in München und Frankfurt.

www.stonesoft.de

aet.stonesoft.com

stoneblog.stonesoft.com

Pressekontakt Stonesoft

Stonesoft Germany
Lyoner Strasse 20
D-60528 Frankfurt am Main

Torsten Jüngling
Country Manager
Tel.: +49 69 / 42 72 968 - 0
E-Mail: info.germany@
stonesoft.com

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Jörg Stelzer
Tel.: +49 89 211871-34
E-Mail: js 'at' schwartzpr 'punkt' de

Sabrina Hiller
Tel.: +49 89 211871-31
E-Mail: sh 'at' schwartzpr 'punkt' de