Bildmaterial zur Meldung

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

Stonesoft Pressemeldung

Stonesoft a2Cloud für starke und nutzerfreundliche Authentifizierung

• Sicherer Zugriff auf Cloud und Anwendungen mit Smartphone und Tablet-PC
• Zentrales Identitäts- und Zugriffsmanagement

München, 30.09.2011 – 

Stonesoft, weltweiter Anbieter integrierter Lösungen für Netzwerksicherheit, bietet mit Stonesoft a2Cloud ab sofort sicheren Zugriff auf die Cloud bei gleichzeitig hoher Nutzerfreundlichkeit und niedrigen Kosten (TCA, Total Cost of Administration, und TCO, Total Cost of Ownership). Die a2Cloud-Lösung von Stonesoft umfasst den StoneGate Authentifizierungsserver sowie SSL VPN und lässt sich zentral über das Management Center verwalten. Der sichere Zugriff auf die Cloud erfolgt mittels Mehrfaktoren- und Mehrmethoden-Authentifizierung, unter anderem über Smartphones und Tablet-PCs. Stonesoft stellt die neue Lösung auch vom 11. bis 13. Oktober auf der Sicherheitsmesse it-sa 2011 am Stand 311 vor.

Identitäts- und Zugriffsmanagement


Um den wachsenden Geschäftsanforderungen gerecht zu werden, verfolgen Unternehmen zunehmend einen Cloud-basierten Ansatz. Das stellt auch CIOs und CISOs vor neue Herausforderungen. Denn die Grenzen zwischen dem Unternehmen, seinen Partnern und Service-Providern verschwimmen zunehmend. Bei der Nutzung Cloud-basierter Dienste erweisen sich Zugriff und Authentifizierung oft als Schwachstellen in der Sicherheitskette: Sie sind der Kontaktpunkt sowohl zwischen zwei Clouds als auch zwischen den Nutzern und den Daten und Anwendungen, auf die diese zugreifen wollen. Ein nicht ausreichend gesicherter Zugriffsprozess kann die gesamte Sicherheitsinfrastruktur untergraben.

Es besteht deshalb ein dringender Bedarf an Lösungen, die Identitäts- und Zugriffsmanagement mit bewährten Authentifizierungssystemen kombinieren. Unternehmen benötigen eine Lösung, die höchste Sicherheitsstandards gewährleistet. Gleichzeitig müssen Endnutzer sie leicht bedienen und mit vertrauten Geräten wie Tablet-PCs oder Smartphones verwenden können. Die a2Cloud-Lösung von Stonesoft ist genau auf diese Anforderungen ausgelegt. 

Stonesoft a2Cloud


Der Authentifizierungsserver von Stonesoft a2Cloud ist nahtlos in das Management Center integriert und bietet dadurch eine einfache Konfiguration sowie umfangreiche Reporting-Funktionen. Er lässt sich zudem transparent in bestehende Datenbanken einbinden und bietet Endnutzern vier einfach anzuwendende Authentifizierungsmethoden.

SSL VPN ist eine VPN-Lösung (Virtual Private Network), die per Standard-Webbrowser zugänglich ist, sodass keine spezielle Client-Software installiert werden muss. Sie gewährt einen sicheren und authentifizierten Zugriff auf vordefinierte Unternehmensanwendungen – und zwar von jedem Ort und jedem internetfähigen Gerät aus.

Intuitive Authentifizierungsmethoden


Die a2Cloud-Lösung stellt vier starke Authentifizierungsmethoden bereit, die intuitiv und benutzerfreundlich sind:

  • Password: Authentifizierung mit Benutzername und Passwort
  • MobileID Synchronized: Starke Zweifaktor-Authentifizierung mit einem Einmalpasswort, das die Client-Token-Software MobileID generiert. Zum Generieren des Passworts ist die Eingabe einer PIN erforderlich.
  • MobileID Challenge: Starke Dreifaktor-Authentifizierung mit einem Einmalpasswort, das die Client-Token-Software MobileID generiert. Zum Generieren des Passworts sind die Eingabe einer PIN sowie eine zusätzliche Challenge-Response-Authentifizierung erforderlich.
  • Mobile Text: Starke Authentifizierungsmethode, bei der ein Einmalpasswort per SMS übermittelt wird.

Das SSL VPN bietet noch weitere Authentifizierungsmethoden. Durch die Kombination mehrerer Methoden kann der Authentifizierungsvorgang zusätzlich gesichert werden.

„Während Cyber-Kriminelle ständig beweisen, dass sie selbst Systeme mit den höchstmöglichen Sicherheitsmaßnahmen angreifen können, grenzen Unternehmen ihre Netzwerke immer weniger von ihren Partnern ab. Gleichzeitig sollen Mitarbeiter und Roaming-Nutzer auf Anwendungen in der Cloud zugreifen können. Unternehmen müssen die Vertrauensebene einer User-Beziehung je nach Kontext bestimmen können, um einen sicheren und authentifizierten Zugriff auf Unternehmensanwendungen zu gewährleisten“, sagt Hermann Klein, Country Manager DACH bei Stonesoft. 

Stonesoft auf der it-sa 2011


Stonesoft a2cloud ist auch ein Schwerpunkt des Unternehmens auf der Sicherheitsmesse it-sa 2011 in Nürnberg. Vom 11. bis 13. Oktober können sich die Messe-Besucher am Stand 311 über die neue Lösung informieren. Zudem erläutert Tuukka Helander, Senior Sales Engineer bei Stonesoft, in zwei Vorträgen „Sichere Authentifizierung – auch für die Cloud“ im Forum Rot (Management) die einzelnen Funktionen von a2cloud. Die 15-minütigen Vorträge finden statt am Dienstag, 11.10., um 11:45 Uhr sowie am Mittwoch, 12.10., um 10:45 Uhr. Nähere Details zu den Vorträgen im Forum Rot gibt es unter http://www.it-sa.de/programm/forum-rot/teaser/593/.

Weitere Informationen über die a2Cloud-Lösung gibt es in diesem Video:
http://youtu.be/7JvgUXCowKg

Weitere Informationen zu den Netzwerksicherheitslösungen von Stonesoft finden sich unter www.stonesoft.de.

Folgen Sie uns auf Twitter: http://twitter.com/Stonesoft_DE

Bildmaterial zur Meldung

Das Bildmaterial finden Sie im Internet in hoher Auflösung unter: http://www.www.schwartzpr.de/de/newsroom/pressemeldung.php?we_objectID=1051&kunde=145

Über Stonesoft

Die Stonesoft Corporation (NASDAQ OMX: SFT1V) bietet softwarebasierte und dynamische Netzwerksicherheitslösungen, die den Informationsfluss sichern und das Sicherheitsmanagement vereinfachen. Zum Produktportfolio des finnischen Unternehmens gehört die branchenweit erste transformierbare Security Engine, Next-Generation Standalone-Firewalls und Intrusion-Prevention-Systeme sowie SSL-VPN-Lösungen. Das Kernstück bildet das Stonesoft Management Center, das die zentrale Verwaltung ganzer Netzwerke ermöglicht.

Die Lösungen von Stonesoft bieten Konzernen, mittelständischen Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen hohe Verfügbarkeit, benutzerfreundliches Management, Compliance, dynamische Sicherheitslösungen, Business Continuity und den Schutz unternehmenskritischer Daten vor immer komplexeren Cyber-Bedrohungen. Stonesoft ist zudem führend bei der Erforschung von Advanced Evasion Techniques (AETs), die bei gezielten Cyber-Attacken zum Einschleusen von Schadsoftware in Sicherheitssystemen eingesetzt werden.

Aufgrund der niedrigen Betriebskosten (TCO), der Benutzerfreundlichkeit seiner Lösungen sowie seiner Kundenorientierung kann Stonesoft die branchenweit höchste Kundenbindungsrate vorweisen. Das 1990 in Finnland gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Helsinki, die Niederlassungen für den deutschsprachigen Raum befinden sich in München und Frankfurt.

www.stonesoft.de

aet.stonesoft.com

stoneblog.stonesoft.com

Pressekontakt Stonesoft

Stonesoft Germany
Lyoner Strasse 20
D-60528 Frankfurt am Main

Torsten Jüngling
Country Manager
Tel.: +49 69 / 42 72 968 - 0
E-Mail: info.germany@
stonesoft.com

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Jörg Stelzer
Tel.: +49 89 211871-34
E-Mail: js 'at' schwartzpr 'punkt' de

Sabrina Hiller
Tel.: +49 89 211871-31
E-Mail: sh 'at' schwartzpr 'punkt' de