EnOcean GmbH Newsroom

Die EnOcean GmbH ist der Entwickler der patentierten batterielosen Funktechnologie, die unter der Marke Dolphin vertrieben wird. Das Unternehmen mit Sitz in Oberhaching bei München produziert und vertreibt wartungsfreie Funksensorlösungen für batterielose Anwendungen im Internet der Dinge, die für die Gebäude- und Industrieautomation, das Smart Home und die LED-Lichtsteuerung eingesetzt werden. Die Produkte von EnOcean basieren auf miniaturisierten Energiewandlern, äußerst stromsparender Elektronik und zuverlässiger Funktechnik auf Basis offener Standards. Führende Produkthersteller setzen für ihre Systemlösungen seit 15 Jahren auf die Funkmodule von EnOcean und haben weltweit bereits mehrere hunderttausend Gebäude ausgestattet.

Pressemeldungen RSS

  • 12.03.2013 – Energieautark Energie sparen: Erste selbstlernende Funk-Einzelraumregelung ohne Batterie und Stromkabel
    Mit der neuen Produktfamilie en:key bietet Kieback&Peter die erste selbstlernende Einzelraumregelung ohne Netzanschluss oder Batterien an: Dank der batterielosen EnOcean-Funktechnologie nutzen die Geräte stattdessen die Energie aus der Umgebung als Stromquelle. Die wirtschaftliche Funk-Lösung für komfortabel reduzierte Heizkosten lässt sich dadurch schnell und einfach in jedem Raum einer Wohnung neu installieren oder nachrüsten. Das energetische Einsparpotenzial, das en:key durch die automatische Anpassung der Raumheizung an das Nutzerverhalten ermöglicht, ist beträchtlich. Es liegt bei bis zu 20 Prozent im Sparbetrieb. Kieback&Peter und EnOcean präsentieren die en:key Produkte auf der ISH 2013 in Halle 10.3, Stand C55 bzw. Stand B69. Lieferbar ist das System en:key ab Herbst 2013. mehr...
  • 05.03.2013 – Batterielose Funktechnologie auf der CeBIT 2013: Smart Home so einfach wie Internet
    Die Gateway-Plattform BSC-BAP 3.0 von BSC Computer integriert batterielosen EnOcean-Funk in WLAN- oder GSM/UMTS-Netze und bietet damit alle Funktionen der intelligenten Heimvernetzung in einer Box mehr...
  • 13.11.2012 – EnOcean funkt in Nordamerika jetzt auch in 902 MHz
    Für den nordamerikanischen Markt bietet EnOcean ab sofort neue batterielose Funkmodule, die im Frequenzband 902 MHz kommunizieren. Diese zusätzliche Produktlinie hat eine höhere Funkreichweite und sorgt für noch mehr Übertragungssicherheit. Zudem erleichtert die neue Frequenz die Entwicklung von Endprodukten auf Basis der batterielosen Funktechnologie, da die Module mit einer kürzeren Antenne arbeiten. Die 902 MHz-Produkte ergänzen das bestehende Dolphin-Portfolio in 315 MHz und umfassen ein batterieloses Schaltermodul (PTM 210U), ein solarbetriebenes Funksensormodul (STM 300U) sowie Transceivermodule für Steuerungen und Gateways (TCM 300U und TCM 320U). Weitere 902 MHz-Lösungen, wie ein Funksendemodul für Schalter (PTM 330U) und ein solarbetriebenes Temperatursensormodul (STM 330U), werden folgen. mehr...
  • 12.11.2012 – EnOcean und ROHM geben strategische Partnerschaft auf der electronica 2012 bekannt
    EnOcean und ROHM Co., Ltd., ein japanischer Halbleiterhersteller, geben auf der electronica 2012 ihre strategische Partnerschaft bekannt (Halle A5, Stand 542). Das Hauptziel der Zusammenarbeit von ROHM und EnOcean ist es, die batterielose Funktechnologie auf dem japanischen Markt zu etablieren. Darüber hinaus will EnOcean damit seine Präsenz im asiatischen Raum weiter ausbauen. ROHM verfügt über langjährige Erfahrung in der Funkkommunikation sowie in der Entwicklung von Mikrochips (ICs, Integrated Circuits) und Modulen mit niedrigem Energieverbrauch. Dadurch bietet das Unternehmen die ideale Basis, um zukünftig die Weiterentwicklung der EnOcean-Technologie für den Bedarf japanischer Kunden zu unterstützen.
    mehr...
  • 08.11.2012 – Neues EnOcean Developer-Kit EDK 350 ermöglicht modulare Entwicklung batterieloser Funklösungen
    • Energy Harvesting-Komplett-Set für schnelle Integration und Konfiguration der batterielosen Funktechnologie
    • Flexible Erweiterbarkeit des EnOcean Starter-Kits ESK 300 zum Developer-Kit
    mehr...
  • 09.10.2012 – Verschlüsselte Datenübertragung für EnOcean-Funk
    • Neues batterieloses Schaltermodul PTM 215 mit Rolling Code
    • Erweiterte Funktionsbibliothek (DolphinAPI) für kundenspezifische Integration von Sicherheitsmechanismen
    mehr...
  • 25.07.2012 – Stopptasten der neuen Londoner Busse nutzen menschliche Bewegung als Energiequelle
    Drahtloses System arbeitet mit batterieloser Funktechnologie von EnOcean mehr...
  • 16.04.2012 – EnOcean-Funk ist internationaler Standard
    Erster ISO/IEC-Funkstandard optimiert für Lösungen mit besonders niedrigem Energieverbrauch und Energy Harvesting mehr...
  • 10.04.2012 – EnOcean ernennt Matthias Poppel zum COO
    Matthias Poppel verstärkt ab sofort das Team von EnOcean als Chief Operation Officer (COO). In dieser neu geschaffenen Position verantwortet er das operative Geschäft des Entwicklers der batterielosen Funktechnologie. Ziel ist es, die Technologieentwicklung noch stärker am individuellen Kundenbedarf, an der zunehmenden Internationalisierung des Unternehmens sowie der Erschließung neuer Märkte auszurichten. Matthias Poppel berichtet direkt an Laurent Giai-Miniet, CEO von EnOcean. mehr...
  • 02.04.2012 – EnOcean nimmt mit neuem Vertriebspartner Future Electronics Kurs auf globales Wachstum
    Geschäftsbereich Future Energy Solutions des Distributors eröffnet neue Märkte für die batterielose Funktechnologie mit internationaler Infrastruktur, spezialisierten Geschäftskanälen und Design-Expertise mehr...

DruckenDrucken

Pressekontakt EnOcean GmbH

EnOcean GmbH
Kolpingring 18a
D-82041 Oberhaching

Gina Klute
PR Managerin
Tel.: +49 (0)89 67 34 689-76
E-Mail: gina.klute@enocean.com

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München