Schwartz Public Relations funkt für EnOcean

Entwickler der batterielosen Funktechnologie vergibt Kommunikations-Auftrag an Münchner Technologie-PR-Agentur

München, 03.03.2010 – 

Hier hat’s gefunkt: Schwartz Public Relations (www.schwartzpr.de) gewinnt den Etat für die Öffentlichkeitsarbeit der EnOcean GmbH (www.enocean.de) aus Oberhaching bei München. Das innovative Unternehmen ist der Erfinder der patentierten batterielosen Funktechnologie und setzt hier Maßstäbe: EnOcean-Funkmodule beziehen die benötigte Energie für die Übertragung eines Signals aus der Umgebung – beispielsweise aus einer Tastenbewegung, einer Mini-Solarzelle oder Temperaturunterschieden. Diese intelligente Technologie lässt sich – ohne Kabel und ohne Batterien – in verschiedenen Umgebungen Ressourcen schonend einsetzen: in der Gebäudeautomation, in Industrieanlagen oder auch in der Medizintechnik.

Mit Kunden wie Cofely Deutschland, Seoul Semiconductor oder der Messe Light+Building verfügt Schwartz Public Relations bereits über umfangreiche Erfahrung in Themengebieten wie technisches Haus- und Gebäudemanagement, Automation und Energieservices. „Dank dieser spezifischen PR-Expertise und Kenntnisse können wir auch die vielseitigen Anwendungsszenarien von EnOcean sehr gut umsetzen“, sagt Christoph Schwartz, Inhaber und Gründer von Schwartz Public Relations. „Energieeffizienz, intelligente Gebäudesteuerung und Automation bieten sehr spannende und zukunftsweisende Themen.“

Über Schwartz Public Relations

Schwartz Public Relations (www.schwartzpr.de) hat seinen Schwerpunkt in der Medien- und Öffentlichkeitsarbeit für deutsche und internationale Unternehmen aus dem Technologie- und dem Dienstleistungssektor. Die Agentur bietet ihren Kunden die gesamte Bandbreite der Unternehmenskommunikation – von Corporate Communications und Produkt-PR über interne Kommunikation, Medientrainings und Krisenkommunikation bis hin zu Social Media, Web-Content-Erstellung und Corporate Publishing. Schwartz Public Relations wurde 1994 von Christoph Schwartz in München gegründet und ist exklusiver DACH-Partner des internationalen PR-Netzwerkes Eurocom Worldwide (www.eurocompr.com).

Pressekontakt

Schwartz Public Relations
Christoph Schwartz
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Tel.: +49 (0)89-211 871-33
Fax: +49 (0)89-211 871-50
E-Mail: cs 'at' schwartzpr 'punkt' de
Web: www.schwartzpr.de

Schwartz PR
auf Twitter

Spricht uns aus dem Herzen: "B2B ist keine Entschuldigung für langweiligen Content" https://t.co/Md2aYWSIV0 via @prreport_de
Vor 18 Stunden
Wir sind wieder auf dem Kommunikationskongress! Freuen uns auf die Vorträge und den Austausch mit Kollegen. Wer ist auch da? #KK17
Vor 1 Tag
RT @KaiserSPR: Die #Gamescom öffnet heute ihre Tore in #Köln - und @BullGuard ist dabei! Am Stand mit Avanquest in Halle 2.1, Stand C017-B0…
Vor 1 Tag