Weiteres Start-up entscheidet sich für Schwartz Public Relations

eHealth Start-up kiweno kommt mit seinen Test-Kits für Nahrungsmittelunverträglichkeiten nach Deutschland

München, 02.06.2016 – 

Das eHealth Start-up kiweno startet nach dem Erfolg im Heimatmarkt Österreich ab sofort in Deutschland durch und setzt dabei auf Schwartz Public Relations (www.schwartzpr.de). Die Münchener Agentur konnte sich im Pitch gegen namhafte Konkurrenz durchsetzen. Schwartz PR wird kiweno beim Deutschland-Launch und der strategischen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit unterstützen. Ziel ist es, kiweno in der Tages- und Wirtschaftspresse sowie bei Start-up-Titeln, Frauenmagazinen und Lifestyle-Medien sichtbar zu machen.

kiweno bietet Test-Kits zur Überprüfung von Nahrungsmittelunverträglichkeiten und -intoleranzen für die einfache Anwendung zuhause. Die Test-Kits können online auf kiweno.com bestellt werden, die Lieferung erfolgt innerhalb weniger Tage per Post. Von zuhause aus werden einfach und schnell wenige Tropfen Blut aus der Fingerkuppe entnommen. Im akkreditierten Labor wird die Probe labordiagnostisch analysiert. Nach wenigen Tagen können die individuellen Testresultate und passende Ernährungsempfehlungen auf der Gesundheitsplattform my.kiweno.com online eingesehen werden. Die Vision von kiweno ist es, Menschen zu einem gesünderen Lebensstil zu verhelfen und ihnen die Möglichkeit zu geben, das eigene Wohlbefinden selbst in die Hand zu nehmen.

„Wir sind sehr froh, mit Schwartz PR eine Agentur an der Seite zu haben, die bereits bei vielen erfolgreichen Start-ups bewiesen haben, dass sie ein sehr guter Partner sind – egal ob in der strategischen Beratung, der taktischen Vorgehensweise oder in der operativen Umsetzung“, erklärt Bianca Gfrei, CEO und Gründerin von kiweno.

Über Schwartz Public Relations

Schwartz Public Relations wurde 1994 von Christoph Schwartz in München gegründet. Die Agentur hat ihren Schwerpunkt in der Medien- und Öffentlichkeitsarbeit für deutsche und internationale Unternehmen aus dem Technologie- und Dienstleistungssektor und gehört in diesem Segment zu den führenden Agenturen in Deutschland.

Pressekontakt

Schwartz Public Relations
Christoph Schwartz
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Tel.: +49 (0)89-211 871-33
Fax: +49 (0)89-211 871-50
E-Mail: cs 'at' schwartzpr 'punkt' de
Web: www.schwartzpr.de

Schwartz PR
auf Twitter

Wir gratulieren unserem Kunden #Wrike zur gestrigen Eröffnung des neuen Headquarters in San Jose. Mehr Infos… https://t.co/qJqy8HPOCH
Vor 5 Tagen
The latest 'SchwartzPR Client News'! https://t.co/fD1YXvTRwy Thanks to @Tridonic @AlibabaTalk @zumtobelgroup #cybersecurity #infosec
Vor 5 Tagen
The latest 'SchwartzPR Client News'! https://t.co/ayyinGCYKc Thanks to @Emarsys @ABB_CEO @abbdeutschland #cybersecurity #digitalisierung
Vor 1 Woche