Schwartz Public Relations gewinnt Information Security Forum als Neukunden

Internationale Non-Profit-Organisation für Informations- und IT-Sicherheit vergibt PR-Etat an Schwartz PR

München, 06.10.2011 – 

Die Münchener PR-Agentur Schwartz Public Relations (www.schwartzpr.de) übernimmt ab sofort die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Information Security Forums (ISF). Das ISF, mit Niederlassungen in London und New York, ist mit weltweit mehr als 300 Mitgliedsunternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen eine der international größten, unabhängigen Organisationen im Bereich Informations- und IT-Sicherheit. Schwartz PR soll vor allem das verstärkte Engagement des ISF in der DACH-Region kommunizieren. Ziel dabei ist die Steigerung des Bekanntheitsgrads der Organisation sowie ihre Positionierung als neutraler Experte für IT-Sicherheit. Das ISF setzt nach Six Degrees in Großbritannien mit Schwartz PR bereits auf die zweite Agentur in Europa aus dem Eurocom Woldwide-Netzwerk.

Das ISF bietet seinen Mitgliedern seit 1989 ein vertrauensvolles Netzwerk, in dem sich diese über ihre aktuellen Herausforderungen rund um den Schutz von Daten austauschen können. Darüber hinaus beschäftigt das ISF eigene Analysten, die speziell auf die Anforderungen der Mitgliedsunternehmen zugeschnittene Best-Practice-Methoden, -Prozesse und -Lösungen identifizieren und entwickeln. Neben verschiedenen Workshops und Konferenzen veranstaltet das ISF einmal im Jahr den Annual World Congress. Hier diskutieren Vertreter der Mitgliedsunternehmen gemeinsam mit Sicherheitsexperten aus aller Welt über aktuelle Fragestellungen zum Thema IT-Sicherheit. Mit mehr als 650 Teilnehmern war der diesjährige Weltkongress in Berlin der erfolgreichste seit Bestehen der Organisation.

„IT-Sicherheit spielt in deutschen Unternehmen eine zentrale Rolle. Längst fällt das Thema auch in den Zuständigkeitsbereich des Top-Managements“, erklärt Christoph Schwartz, Inhaber und Gründer von Schwartz Public Relations. „Wir freuen uns sehr, mit dem ISF eine der weltweit wichtigsten unabhängigen Organisationen für IT-Security für uns gewonnen zu haben.“

Über Schwartz Public Relations

Schwartz Public Relations wurde 1994 von Christoph Schwartz in München gegründet. Die Agentur hat ihren Schwerpunkt in der Medien- und Öffentlichkeitsarbeit für deutsche und internationale Unternehmen aus dem Technologie- und Dienstleistungssektor und gehört in diesem Segment zu den führenden Agenturen in Deutschland.

Pressekontakt

Schwartz Public Relations
Christoph Schwartz
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Tel.: +49 (0)89-211 871-33
Fax: +49 (0)89-211 871-50
E-Mail: cs 'at' schwartzpr 'punkt' de
Web: www.schwartzpr.de

Schwartz PR
auf Twitter

Spricht uns aus dem Herzen: "B2B ist keine Entschuldigung für langweiligen Content" https://t.co/Md2aYWSIV0 via @prreport_de
Vor 18 Stunden
Wir sind wieder auf dem Kommunikationskongress! Freuen uns auf die Vorträge und den Austausch mit Kollegen. Wer ist auch da? #KK17
Vor 1 Tag
RT @KaiserSPR: Die #Gamescom öffnet heute ihre Tore in #Köln - und @BullGuard ist dabei! Am Stand mit Avanquest in Halle 2.1, Stand C017-B0…
Vor 1 Tag